Versand- / Transportkosten

Versand- / Transportkosten (integraler Bestandteil der AGB’s)

Wir verschicken und transportieren aktuell nur in die Schweiz und Liechtenstein.
Die Versand- / Transportart bzw. die Wahl des von uns mit der Lieferung beauftragten Unternehmens, liegt in unserem Ermessen. In der Regel arbeiten wir mit der Schweizerischen Post oder einem für schwerere Güter spezialisierten Partnerunternehmen.

Bei einem Umsatz pro Bestellung bis SFr. 999.99 verrechnen wir folgende Versand- / Transportkosten:
– Bei einem Paketgewicht bis 9.000 kg, verrechnen wir pauschal SFr. 12.00 Versandkostenanteil.
– Ab einem Paketgewicht von 9.001 kg, fallen zusätzliche SFr. 2.00, je 1.5 kg Mehrgewicht an.
– Der Maximale Versandkostenanteil beträgt SFr. 40.00.

Ab einem Umsatz pro Bestellung von SFr. 1’000.00 übernehmen wir die Versand- / Transportkosten!

Nur in Ausnahmefällen bieten wir eine Lieferung durch uns an. Wir unterscheiden für Liefer- und Rückholfahrten drei Zustellzonen (bis jeweils Talstation*):
– Zone A = Zürich, Zürich-, Greifen- & Pfäffikerseeumgebung bis Wattwil und Glarus, Fr. 80.00
– Zone B = Autobahnen Mittel- & Ostschweiz, Fr. 140.00
– Zone C = Restliche Schweiz, Fr. 140.00 + Fr. 140.00 je angebrochene Stunde ab Zone B

* = Zusätzlich:
– Kosten für Bergbahn, Seilbahn oder andere Transportmöglichkeiten (z.B. Helikopter).
– Mindestens zwei Arbeitsstunden à Fr. 80.00
wenn wir weiter als bis zur Talstation transportieren sollen / dürfen.

In diesen Kosten ist die Verlade- und Anfahrzeit, die Aufbau- bzw. die Übergabezeit vor Ort und die Fahrzeugkosten (Kilometergeld) mitgerechnet. Wir stellen dabei sicher, dass die Produkte beschädigungsfrei und richtig gekühlt oder tiefgekühlt transportiert werden. Weiter sind wir um die fachgerechte Lagerung am Lieferort bemüht und erteilen vor Ort eine Instruktion wie mit den Produkten verfahren werden muss u.a. korrekte Lagerung, richtige Auftauzeit, Handhabung der Produkte, Aufbau der Torten sowie die Rückgabe der Depotwaren wird organisiert.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über alternative Zustellmöglichkeiten wie:
– Kennen Sie jemanden aus der Nähe, der die Produkte für Sie transportieren könnte?
– Delegieren Sie den Transport an einen Gast, der ohnehin zu Ihnen ans Fest kommt (Auto: Kombi oder Minivan).

Müssen Depotwaren und Leergebinde wieder durch uns geholt werden gelten die gleichen Ansätze. Bei regelmässigen Lieferungen durch uns oder durch ein von uns beauftragtes Unternehmen berechnen wir Fr. 12.00 pro 10 Kg (inkl. Verpackung) spedierte Ware. Notfalllieferungen und Expresssendungen verrechnen wir nach Aufwand. Wir würden uns über die Rückgabe der wiederverwendbaren Versandkartons freuen.